Datenschutzerklärung

 

Cocomore respektiert Ihre Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

 

I. Allgemeine Informationen

1. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 

2. Verantwortlicher im Sinne Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union ist:

Cocomore AG, Gutleutstraße 30, 60329 Frankfurt am Main
Email: info@cocomore.com,
Telefon: 069 / 97269 – 0, Telefax: 069 7 92769 – 199

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie über die Email-Adresse datenschutz@cocomore.com, unter der Telefonnummer 0201 / 17 84 531 oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

 

3. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre Email-Adresse, ggf. Ihr Name, Ihre Postanschrift und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

 

4. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebotes auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren, auch über für die festgelegten Kriterien für die Speicherdauer.

 

II. Ihre Rechte

1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft
- Recht auf Berichtigung oder Löschung
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
- Recht auf Datenübertragbarkeit

 

2. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

III. Erhebung personenbezogener Daten bei dem Besuch unserer Website

1. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Dies sind die folgenden, für die Anzeige unsere Website auf Ihrem Browser technisch erforderlichen Daten (Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f) DS-GVO):

- Ihre IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit Ihres Besuches auf unseren Webseiten
- welche unserer Webseiten Sie besucht haben und die Verweildauer
- Zugriffsstatus/http-Statuscode
- jeweils übertragene Datenmenge
- den von Ihnen genutzten Webbrowser
- Sprache und Version der Browsersoftware
- das von Ihnen verwendete Betriebssystem und dessen Oberfläche
- den Domainnamen Ihres Internet Service Providers
- die Website von der Sie auf unserer Website gelangt sind

 

2. Verwendung von Cookies auf unserer Website

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f) DS-GVO.

Durch die Verwendung von Cookies zur Speicherung einer sogenannter Session-ID kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie verschiedene Unterseiten unserer Website besuchen oder zu einem späteren Zeitpunkt auf unsere Website zurückkehren. auf verschiedenen zurückkehren. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen und ferner Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 

3. Verwendung von Cookies durch Dritte

Auf einigen Cocomore Internetseiten sind Inhalte und Dienste von anderen Anbietern (z.B. YouTube, Facebook, Twitter) eingebunden, die ihrerseits Cookies und aktive Komponenten verwenden können. Cocomore hat auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch diese Anbieter keinen Einfluss.

Bitte beachten Sie, dass die von Cocomore bereitgestellte Möglichkeit zur Einstellung der zu verwendenden Cookies keine Auswirkungen auf Cookies und aktive Komponenten anderer Anbieter (z.B. YouTube, Facebook, Twitter) hat.

Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten der jeweiligen Anbieter über den Umgang mit Ihren Daten.

 

4. Webanalyse mit Google Analytics

Zur internen Auswertung von cocomore.de nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung von cocomore.de werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics jedoch ausschließlich mit einer IP-Anonymisierung. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um die Nutzung von cocomore.de auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies kann durch die Browser-Einstellung „keine Cookies akzeptieren“ verhindert werden.

Darüber hinaus kann die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf die Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google unterbunden werden, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin installiert wird:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung der Daten durch Google Analytics verhindert. Zugriff auf diese anonymisierten Daten erhalten ausschließlich berechtigte Personen.

Google Analytics deaktivieren

 

5. Webanalyse mit BiGauss

Zur internen Auswertung von cocomore.de nutzen wir BiGauss einen Webanalysedienst der Cocomore AG, Gutleutstraße 30, D-60329 Frankfurt am Main („Cocomore“).

BiGauss nutzt Server der Amazon Web Services Germany GmbH (amazon), Krausenstr. 38, 10117 Berlin, Deutschland. Die zur Speicherung der Daten genutzten Server der Amazon Web Services befinden sich auf dem Gebiet der Europäischen Union und unterliegen den Datenschutzgesetzen des nationalen und des europäischen Gesetzgebers. Auch die Amazon Web Services verfährt mit Ihren Daten im Rahmen der einschlägigen rechtlichen Bestimmungen. Die Datenschutzerklärungen der Amazon Web Services können unter folgendem Link abgerufen werden:

https://aws.amazon.com/de/privacy/?nc1=f_pr

 

BiGauss verwendet Cookies, die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung von cocomore.de werden in der Regel an einen Server von amazon übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden BiGauss jedoch ausschließlich mit einer IP-Anonymisierung. Dadurch wird die IP-Adresse von BiGauss innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Die im Rahmen von BiGauss von dem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies kann durch die Browser-Einstellung „keine Cookies akzeptieren“ verhindert werden.

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung der Daten durch BiGauss verhindert. Zugriff auf diese anonymisierten Daten erhalten ausschließlich berechtigte Personen.

 

IV. Verwendung von externen Links

Cocomore-Internetseiten können Links zu Internetseiten Dritter − mit uns nicht verbundener Anbieter − enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernimmt Cocomore keine Verantwortung.

 

 

V. Speicherung von Bewerberdaten

Sie können sich über unsere Website auf einen Arbeitsplatz bei der Cocomore AG bewerben. Zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern wir Ihren Vornamen und Namen, Ihre Email-Adresse, Ihre Telefonnummer, die von Ihnen angegebene Kündigungsfrist, Ihre Gehaltsvorstellung sowie die von Ihnen übermittelten Dokumente wie Lebenslauf und Zeugnisse.

Bei Bewerbungen auf von uns ausgeschriebene Stelle bewerben Rechtsgrundlage für die Speicherung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Sofern wir Sie bei der Besetzung der ausgeschriebenen Stelle nicht berücksichtigen konnten und Sie uns keine Einwilligung erteilt haben für eine längere Speicherung der Daten, werden diese vier Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Sofern Sie sich nicht auf eine von uns ausgeschriebene Stelle bewerben oder nach einer Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle, für die wir sie nicht berücksichtigen konnten, einwilligen, dass die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens bei uns gespeichert bleiben, erfolgt die Speicherung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit a) DS-GVO in Verbindung mit Ihrer Einwilligung. Zweck der Speicherung ist es, Sie bei der zukünftigen Besetzung anderer Stellen im Bewerbungsverfahen berücksichtigen und ggf. kontaktieren zu können.

 

VI. Verwendung personenbezogener Daten und Zweckbindung

Cocomore oder ein von Cocomore beauftragtes Dienstleistungsunternehmen nutzt Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für Ihre Anfragen bei Cocomore nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang oder gemäß den Angaben der Verarbeitungszwecke an den entsprechenden Stellen unserer Webseiten. Unsere Mitarbeiter und die von Cocomore beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union sowie des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet. Die beauftragten Dienstleistungsunternehmen wurden sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Des Weiteren werden alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes ergriffen.

 

VII. Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke

Nur wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für Werbezwecke, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren zu können und Sie gegebenenfalls hierüber zu befragen. Wenn Sie Ihre Einwilligung für eine solche Nutzung gegeben haben, aber in Zukunft keine Werbung von Cocomore erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden dann entsprechend gelöscht oder, sofern sie für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke noch erforderlich sind, gesperrt.

 

VIII. Widerruf der Einwilligung und Widerspruch

1. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit wiederrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

2. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten nicht aufgrund Ihrer Einwilligung, zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen oder in Anbahnung befindlichen Vertrages oder aufgrund eines anderen gesetzlidchen Erlaubnistatbestandes verarbeiten, sondern aufgrund einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f) DS-GVO, können Sie ebenfalls Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Wenn Sie in einem solchen Falle der Nutzung Ihrer Daten widersprechen, bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb Ihre personenbezogenen Daten nicht gemäß unserer Beschreibung verarbeitet werden sollten. Wir werden sodann die Sachlage prüfen und entweder die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

 

IX. Automatisierte Entscheidungsfindung, Profiling, Datenübermittlung in Nicht-EU-Staaten

Die Daten werden nicht für eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling verwendet. Eine Datenübermittlung an Stellen außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt.

 

- Ende der Datenschutzerklärung -